Ich schau Dir in die Augen...

und was ich sehe,

siehst auch Du.

 

Nimm den Perfektionismus, die Selbstzweifel, die Sorgen und die Strenge liebevoll in Deine Arme und spüre die unendliche Tiefe Deiner puren Existenz.

Mit allem was da ist.

Mit allem was nicht da ist.

Die Unendlichkeit in Dir birgt einen Schatz, den nur Du bergen kannst und darfst. Nur Du hast die Berechtigung Deine Wahrhaftigkeit zu sehen, zu lesen, zu leben und zu lieben.

Ich bin für Dich da und zeige Dir den Weg zu dieser Unendlichkeit und erinnere Dich.

 

Alles weitere liegt in Deiner Hand, wie der Weg deiner Existenz gefüllt wird.

 

Mit ganz viel Liebe & Respekt für Deinen Weg

*Ura